• Coaching – TV-Beitrag auf Baden-TV
    (ausgestrahlt am 10.05.2019)


  • 1


Wer ich als Coach bin und wie ich arbeite


Ich nehme mich wahr als einen offenen, lebendigen und reflektierten Menschen und freue mich über Begegnungen, Beziehungen und äußere wie innere Bewegung.

Als Coach möchte ich Ihnen eine präsente, achtsame und ermutigende Begleiterin mit Sinn für gute Wahrnehmung, Empathie und Kreativität sein.

Ich werde mit Ihnen im Rahmen von strukturierten Prozessen gemeinsam unterwegs sein und Ihnen Räume für die (Wieder-)Entdeckung eigener Potenziale, Ressourcen und Lösungen und manchmal überraschende Lernerfahrungen anbieten.

Methodische Angebote aus folgenden Bereichen können dafür dienlich sein:

  • Humanistische Psychologie
  • Transaktionsanalyse
  • Systemische Beratung
  • Gestaltpsychologie
  • Gruppendynamik


An den aus einer Orientierungs-, Arbeits- und Trennungsphase bestehenden Coachingprozess (von oft 10 Sitzungen) kann sich nach einem festgelegten Zeitfenster eine gewünschte Evaluationssitzung anschließen oder auch weitere unterstützende Coachingsitzungen in größeren Abständen. Es ist aber auch möglich, je nach Bedarf und Ziel, weniger Coachingsitzungen zu vereinbaren.

Sie sind auf dem gemeinsamen Weg selbstwirksam verantwortlich für das Erreichen des von Ihnen gesteckten Ziels.

Ich werde Sie unterstützen, dieses im Blick zu behalten und andere Perspektiven zu entdecken.