• 1


Wer ich bin

Ich bin 1966 in Bielefeld geboren und habe während meiner Schulzeit durch engagierte (Instrumental-)LehrerInnen eine besondere Förderung im musischen Bereich erhalten.

Neben meinen Stärken in der Musik und in den Fremdsprachen interessierte ich mich ebenso für psychologische, philosophische und theologische Fragestellungen. Als Schülerin und Studentin brachte ich mich in sozialen und heilpädagogischen Arbeitsfeldern ein.

Nach dem Abitur arbeitete ich ein Jahr in den von Bodelschwinghschen Anstalten/Bethel und erlebte die Arbeit mit geistig wie körperlich eingeschränkten Menschen als bereichernd.

Später studierte ich in Hannover Schulmusik und in Freiburg und Mulhouse Romanistik (Französisch und Italienisch). Ich absolvierte in Frankreich ein Gesangsstudium und arbeitete als Instrumentalpädagogin.

Mit Freude nahm ich an Gesangskursen in Italien teil, war Sängerin im a-cappella-Ensemble „Multiple Voice“ und bin seit 1998 Sängerin im Vocalensemble Rastatt. Daher verfüge ich über Bühnen-, Konzert- und Produktionserfahrungen.

Nun lebe ich seit 20 Jahren in Karlsruhe, bin verheiratet und unterrichte Musik, Französisch und Italienisch an einem Gymnasium.

Von 2010 bis 2016 nahm ich an mehrjährigen Weiterbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und geistlicher Begleitung teil. Von 2014 bis 2016 absolvierte ich die Ausbildung zum zertifizierten Coach ( EASC, IHK ).

2016 besuchte ich eine stimmtherapeutische Weiterbildung im Institut Schlaffhorst-Andersen (ISA-Zertifikat) und eine Weiterbildung in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg.

2017 schloss ich Weiterbildungen zur Burnout-Beraterin,
PMR-Trainerin und eine Fachausbildung zur Kommunikationstrainerin ab.

Es macht mir Freude, a-cappella zu singen, in der Mittelmeerregion zu reisen, auf dem Jakobsweg zu wandern, unterschiedlichen Menschen und Kulturen zu begegnen, ehrliche und tragende Beziehungen zu pflegen, Neues zu lernen und Entwicklung zu fördern im Sinne meines Mottos: